Bonus Ratgeber: Was ist ein sogenannter „No Deposit Bonus“ in einem online Casino?

    Die beliebten online Casinos werden in der Regel mit hohen Bonus Angeboten, die die Kunden auf die Plattform locken sollen. Hierbei lassen sich die Anbieter immer wieder etwas Neues einfallen, dass noch mehr Kunden verspricht. Der beliebteste Bonus ist der sogenannte Willkommensbonus oder auch Ersteinzahlungsbonus genannt. Bei diesem Bonus erhält man den Bonus immer nur, wenn man zuerst eine Einzahlung tätigt. Letzter Zeit ist allerdings der sogenannte No Deposit Bonus sehr beliebt geworden, da man für diesen Bonus, wie der Name bereits impliziert, keine Einzahlung benötigt. Auf Deutsch würde man diesen Bonus wahrscheinlich Bonus ohne Einzahlung nennen. Der folgende Text wird sich mit diesem Bonus beschäftigen und alle wichtigen Informationen zu diesen Bonus erläutern.

    Was ist ein Bonus für den man keine Zahlung benötigt?

    Auch wenn man dies vielleicht im ersten Moment nicht glauben mag, gibt es immer wieder Bonusangebote in den Casinos die man annehmen kann, obwohl man nicht einmal eine Einzahlung getätigt hat. Diese Sorte von Bonus nennt man, wie bereits erwähnt, Bonus ohne Einzahlung. Um einen solchen Bonus zu erhalten gibt es mehrere Wege.

    Der beste, aber auch seltenste Fall ist, wenn man als neuer Kunde einen derartigen Bonus erhält. Allerdings ist man nicht allzu oft neue Kunde, sodass man einen solchen Bonus wahrscheinlich nicht allzu oft erhält. Wenige Online Casinos bieten den Kunden einen geringen Betrag an, mit dem man die Software austesten kann. Mit diesem Geld kann man uneingeschränkt spielen, jedoch kann man keine sofortige Auszahlung beantragen.

    Damit man den Bonus auszahlen lassen kann muss man meistens noch sogenannten Bonusbedingungen erfüllen. In diesem Fall ist dies meistens ein gewisser Mindestumsatz der erzielt werden muss. Andere Casinos bestehen darauf, dass man wenigstens nach den Bonus eine Einzahlung tätigt.

    Wie sollte man mit dem Bonus ohne Einzahlung umgehen?

    In der Regel sollte man ein solches Angebot natürlich immer nutzen, da man zur Not den Bonus immer noch verfallen lassen kann, wenn man im Nachhinein Anforderungen erfüllen muss. Meist erhält man sogar nach Abschluss des Bonus ohne Einzahlung einen großzügigen Einzahlungsbonus, sodass man gleich mehrfach profitieren kann.

    Wenn einem das ausgewählte Casino gefällt, dann kann man immer noch eine Einzahlung vornehmen und wenn das Casino nicht gefällt kann man das Geld auch bedenkenlos verspielen. Was man Glück hat, kann man so lange mit dem Geld spielen, bis man dieses auszahlen darf und anschließend kann man immer noch weiter schauen.

    Fazit:

    Alles in allem kann man festhalten, dass man einen Bonus ohne Einzahlung eigentlich immer annehmen sollte, da man nicht zu verlieren hat. Entweder schafft man es das Geld frei zu spielen und auszuzahlen oder eben nicht. Wenn man Gefallen an dem Anbieter findet, wird man früher später sowieso Geld auf das Konto einzahlen.

    Bonus Ratgeber: Was ist ein sogenannter „No Deposit Bonus“ in einem online Casino?
    Rate this post