18Mrz

    Welche Bonusarten bieten Online Casinos?

    Online Casinos bieten eine Vielzahl an Bonusangeboten, die für Einsteiger nicht all zu leicht zu unterscheiden sind.

    Willkommensbonus

    Den Einzahlungsbonus erhalten Kunden nach ihrer Registrierung. In der Regel ist er auf die Ersteinzahlung beschränkt, es gibt jedoch immer mehr Online Casinos, die ihren Willkommensbonus auf mehrere Einzahlungen aufteilen und somit auch die folgenden Einzahlungen belohnen. Dafür ist der Betrag per Einzahlung in der Regel kleiner. Der Bonus beträgt bei fairen Angeboten zwischen 50 und 200 Prozent auf den Einzahlungsbetrag, der also im besten Fall verdreifacht wird. Um den Bonus auszahlen zu können, müssen Neukunden jedoch die Umsatzbedingungen erfüllen, die in der Regel vorsehen, dass der Betrag mehrfach investiert werden muss. Zudem wird das Echtgeld normalerweise zuerst aufgebraucht. Je höher der Bonus ist, umso schwerer sind die Umsatzbedingungen in der Regel zu erfüllen.

    Einzahlungsbonus

    Der Einzahlungsbonus steht im Gegensatz zu dem Willkommensbonus auch Bestandskunden offen. Er wird entweder regelmäßig oder im Rahmen von bestimmten Aktionen angeboten.

    ndb

    No Deposit Bonus

    Der No Deposit Bonus wird vor allem für Neukunden angeboten. Manche Online Casinos bieten ihn jedoch auch Bestandskunden, um sie an den Anbieter zu erinnern oder sie für ihre Treue zu belohnen. Er ist in der Regel weit weniger wert als ein Einzahlungs- oder Willkommensbonus. Dafür muss der Kunde diesen nur per Gutscheincode in Anspruch nehmen und keine Einzahlung leisten. Er wird in der Regel in Form von Freispielen für bestimmte Spielautomaten angeboten. Der erzielte Gewinn wird allerdings in der Regel als Bonusgeld gewertet und unterliegt erneut den Umsatzbedingungen des Casinos.

    Sticky Bonus

    Ein Sticky Bonus kann grundsätzlich nicht ausgezahlt werden. Allerdings können Gewinne, die mit dem Einsatz des Sticky Bonus erzielt werden in Echtgeld umgetauscht werden, wenn die Bonusbedingungen erfüllt werden. Viele Spieler sehen ihn als Ergänzung des Spielkapitals. Er unterliegt in der Regel weit lockereren Bedingungen als andere Bonusangebote.

    Treuebonus

    Ein Treuebonus ist meistens entweder ein Einzahlungsbonus oder ein No Deposit-Bonus und wird für Bestandskunden angeboten, die entweder seit längerer Zeit Kunde des Casinos sind oder sich durch regelmäßiges Spielen auszeichnen. Welche Bedingungen zum Erhalt eines Treuebonus führen, ist bei jedem Online Casino unterschiedlich.

    VIP-Bonus

    Auch VIP-Boni sind nicht einheitlich gestaltet. Manche Online Casinos bieten diesen nur für Highroller an, andere Anbieter nutzen ein VIP-Programm, durch das regelmäßige Spieler belohnt werden. Als Bonus werden in der Regel Einzahlungsboni, No Deposit-Boni und Sachprämien geboten.

    Freispiele

    Freispiele sind in der Regel No Deposit-Boni, können jedoch auch als Zugabe zu Willkommens- oder Einzahlungsboni angeboten werden. Der Kunde erhält hier Freispiele, die in der Regel auf einen bestimmten Automaten beschränkt sind. In Einzelfällen wird er auch für Tischspiele angeboten. Gewinne, die aus den Freispielen resultieren, unterliegen im Normalfall den Bonusbedingungen und müssen dementsprechend umgesetzt werden, bevor der Spieler sie auszahlen kann.

    Facebookgoogle_plusmail