12Dez

    Die Risiken von Binären Optionen

    Binäre Optionen sind eine spekulative Anlage mit verschiedenen Risiken. Das Risiko entsteht aus der Schwankung des Erwartungswert, die in Bruchteilen von Sekunden eintreten kann. Sie können Ihre Risiken mindern, in dem Sie die Marktsignale aufmerksam verfolgen und Ihre Investitionen mit Bedacht und Überlegung vornehmen. Allerdings kann ein Risiko nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Je höher die Rendite ist, umso höher ist auch Ihr Risiko in der Investition. Beim Traden Binärer Optionen wählen Sie primär Renditen zwischen 60 und 100%, sodass Sie auf ein erhöhtes Risiko setzen und auch den Verlust Ihres Einsatzes einkalkulieren sollten.

    Video über Risiken bei Binären Optionen

    Verschiedene Arten von Risiken bei Binären Optionen

    Das Risikomanagement erfordert sowohl Marktkenntnis, wie auch die richtige Deutung der Signale. Wenn Sie auf den Anstieg des Kurses tippen und die Call Option wählen, sollten Sie trotz Risikominderung auf eine gleichzeitige Put Option verzichten. Zwar wird einer Ihrer Tipps immer in the Money sein, der andere Tipp aber nur Geld kosten und keine Rendite erbringen. Es ist daher nicht ratsam, wenn Sie bei Binären Optionen auf diese Sicherheit setzen und auf Dauer immer Geld verlieren werden. Folgende Risiken treten beim Handel mit Binären Optionen auf:

    • das Marktrisiko
    • der begrenzte Profit
    • die Präzision der Gewinnermittlung
    • die beschränkten Eingriffsmöglichkeiten beim Auslaufen einer Option.

    Das Marktrisiko ist nicht von Ihnen beeinflussbar und bedarf einer versierten Einschätzung. Die Kurse können sich trotz vermuteter Tendenzen in alle Richtungen bewegen und können trotz einer möglichst präzise kalkulierten Kursentwicklung nicht mit Garantie ermittelt werden. Vertrauen Sie ausschließlich den Prognosen und Handelssignalen, kann sich diese Strategie auf Dauer zum Minusgeschäft entwickeln.

    Aktien

    Vorteile und Risiken richtig kalkulieren

    Auch wenn Binäre Optionen zum Beispiel mit begrenzten Profitmöglichkeiten aufwarten, ist dies nicht ausschließlich ein Nachteil. Denn Sie können bereits vor der Investition die mögliche Rendite, aber auch den möglichen Verlust kalkulieren und so eine richtige Entscheidung treffen. Zwischen einer Rendite von 85% und dem Totalverlust Ihres Einsatzes liegt nur ein verschwindend kleiner Prozentpunkt von 0,0001. Einige Broker bieten den Rückkauf von Optionen, die sich aus dem Geld befinden an. Doch von dieser Praktik sollten Sie in der Regel keinen Gebrauch machen, da der Rückkauf nur zu einer hohen Gebühr erfolgt und langfristig immer zu Verlusten führt.

    Wenn Sie auf eine Binäre Option geboten und dies mit einem Klick auf den entsprechenden Button bestätigt haben, gibt es kein Zurück und Sie haben Ihren Tipp abgegeben. Sie können Risiken beim Handel mit Aktien, Indizes, Rohstoffen und Währungspaaren nicht vollständig ausschließen, sich durch ein richtiges Risikomanagement aber vor dem Totalverlust schützen und Ihre Entscheidungen mit Bedacht treffen.

    Die richtige Strategie wählen

    Zu den größten Risiken im Handel mit Binären Optionen zählt der voreilige Entschluss. Daher ist es von Vorteil, wenn Sie sich für einen Online Broker mit Demokonto entscheiden und lieber in Ihrem Demokonto spekulieren, wenn Sie sich mit einer Binären Option nicht wirklich sicher sind oder das Traden im Web besser verstehen und kennenlernen möchten. Statistiken belegen, dass der Handel mit Binären Optionen bei Plattformen mit verfügbarem Demokonto weitaus seltener zu Verlusten führt als bei Brokern, die dieses Konto nicht anbieten.

    Sehen Sie davon ab, Ihr Broker Konto über die Kreditkarte aufzufüllen und nutzen entweder eine Prepaid Kreditkarte im Guthabenbereich oder ein Konto, dass Sie nicht überziehen können. Ebenso wird die übereilte Handlung nach einem Verlust zu einem sehr hohen Risiko und lässt Sie eine Entscheidung treffen, mit der Sie noch mehr Geld verlieren. Es ist nach einem Verlust sehr sinnvoll, loggen Sie sich aus und traden zu einem späteren Zeitpunkt mit frischer Energie und innerer Ruhe.

    Neben dem Marktrisiko können Sie alle Einflüsse auf Ihren Handel mit Binären Optionen steuern und so ein perfektes und überlegtes Management der Risiken begünstigen.

    Die Risiken von Binären Optionen
    1 (20%) 1 vote

    Facebookgoogle_plusmail